Home Fashion Stop being so obsessed with me

Stop being so obsessed with me

written by Kim 7. Januar 2018
Stop being so obsessed with me - KIM ENGEL

Mein Look

 Ihr Lieben, heute habe ich einen entspannten Alltagslook für euch 🙂 Eine Destroyed Jeans, grobe Boots, ein weißes oversized Shirt und eine gemütliche Bikerjacke. Das T-Shirt hat ein wunderschönes Detail am Kragen, da hat die liebe Xenia ganze Arbeit geleistet! Der Satz „stop being so obsessed with me“ ist in Schwarz eingestickt und ich habe mich sofort verliebt. Deshalb auch der Titel meines Blogposts, da das Shirt jetzt schon zu einem meiner liebsten Käufe im Januar gehört. Uuund lange warten lohnt sich, denn momentan ist es um die Hälfte reduziert! Ich habe euch den Link unten mit dazu geschrieben 🙂

Die Bikerjacke, die ich trage, ist zwar schon ausverkauft, ich habe aber eine tolle Alternative für euch bei Esprit gefunden. In Schwarz mit super schönem Teddy Kragen, die möchte ich am liebsten auch direkt noch haben 😉 Und Bikerboots gibt es in dieser Saison ja wirklich in allen Varianten! Ob klassisch zum Binden, mit Schnallen, Nieten oder ganz neu: mit Perlen. Welche Variante ist euer Favorit? Da ich Boots selbst im Sommer total gerne zu Shorts kombiniere und es wirklich die bequemsten Winterschuhe sind, kann man von ihnen nie genug haben!

Ich habe euch alle Outfit Details weiter unten verlinkt! Wie findet ihr meinen Look?

 Stop being so obsessed with me - KIM ENGEL Stop being so obsessed with me - KIM ENGEL

Leave a Comment