Home Fashion Metallic Daunenjacke und Glencheck-Karo

Metallic Daunenjacke und Glencheck-Karo

written by Kim 12. November 2017
Metallic Daunenjacke und Glencheck Karo - KIM ENGEL

Mein Look

 Dicke oversized Daunenjacken konnten wir bereits letzten Winter in neuen Kollektionen, auf den Laufstegen sowie in allen Magazinen bestaunen. In diesem Jahr haben die Designer noch einen drauf gesetzt, denn nun findet man Modelle in knalligem Pink oder in leuchtendem Metallic. Also ich finde den Trend super cool und würde die Jacken am liebsten gleich in allen Farben kaufen. Barbie Rosa und Himmelblau zählen definitiv zu meinen Favoriten! Toppen kann das nur noch schimmerndes Metallic, wo wir auch schon bei meinem Look ankommen sind 🙂

Ich trage die Daunenjacke zu einem Off-Shoulder Pullover, einer leicht ausgestellten Karohose sowie zu weißen Stiefeletten und einer schwarzen Samttasche. Das hört sich jetzt erst einmal nach einem ziemlichen Durcheinander an, aber in Kombination fand ich alle Teile stimmig oder was sagt ihr? Und dadurch, dass die Daunenjacke unglaublich dick ist und warm hält, kann man endlich auch im Winter cropped Teile tragen, ohne sich sofort tot zu frieren!

Ich habe euch alle Outfit Details weiter unten verlinkt! Wie findet ihr meinen Look? 

Outfit Details:   

Jacke – Zara (here)

Cropped Pullover – NA-KD (here)

Hose – Zara (here)

Schuhe – Rebecca Minkoff (here)

Tasche – Coccinelle (similar here)

Metallic Daunenjacke und Glencheck Karo - KIM ENGEL Metallic Daunenjacke und Glencheck Karo - KIM ENGEL Metallic Daunenjacke und Glencheck Karo - KIM ENGEL Metallic Daunenjacke und Glencheck Karo - KIM ENGEL Metallic Daunenjacke und Glencheck Karo - KIM ENGEL Metallic Daunenjacke und Glencheck Karo - KIM ENGEL

1 comment

Melanie 12. November 2017 at 12:01 pm

Hose und Stiefeletten gefallen mir sehr gut und ich habe sie gleich mal auf meine Shoppingliste gesetzt :-*

viele liebe Grüße
Melanie / http://www.goldzeitblog.de

Reply

Leave a Comment