Home Hotel Reviews Marrakech – Kenzi Menara Palace

Marrakech – Kenzi Menara Palace

written by Kim 3. Dezember 2017
Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL

Marrakech

 Kaum in Marrakech gelandet, schon bin ich wieder zurück in der Heimat. Ich habe ein paar wundervolle Tage in Marokko verbringen dürfen, habe wahnsinnig viel gesehen und unglaublich freundliche Menschen kennengelernt. Warum Marrakech definitiv eine Reise wert ist und was ihr euch vor Ort auf keinen Fall entgehen lassen dürft, erfahrt ihr am kommenden Mittwoch hier auf dem Blog 🙂 

Starten werde ich heute mit einer Hotel Review zu dem beeindruckenden Resort, in dem ich die Tage über zu Gast sein durfte.

Hotel Review

 Das Kenzi Menara Palace ist ein riesiges Anwesen direkt im neuwertigen Hotelviertel von Marrakech.

Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, bietet es eigentlich alles, was man sich von einem perfekten Urlaub erhofft. Dort findet ihr den größten Außenpool der Stadt, einen weiteren Warmwasserpool, einen DJ für die Außenbereiche, zahlreiche Sitzmöglichkeiten im orientalischen Stil, eine tolle Bar und wunderschöne Bepflanzungen. Um draußen die ganzen Wege einmal abzulaufen, hat man bereits seinen täglichen Bedarf an Schritten gedeckt 😉

Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGELHotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGELHotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGELHotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL

Das Hotel ist in einzelne Riads eingeteilt, also typisch marokkanische Häuser mit offenem Innenhof, die miteinander verbunden sind. Jedes Zimmer hat einen Balkon oder Terrasse mit Garten- oder Poolblick. Die Einrichtung könnt ihr am besten auf den Bildern erkennen, mir hat es auf jeden Fall an nichts gefehlt 🙂

Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL

Und auch das Essen ist an Vielfalt kaum zu übertreffen! Es gibt wechselnde europäische Speisen, aber natürlich auch leckere marokkanische Spezialitäten, die man unbedingt probieren muss. Ob frisch gegrillt oder in der sogenannten Tangine gegart, die Gerichte schmecken mit frischen Kräutern wirklich super. Uuuund mein absolutes Highlight, Unmengen an Granatapfelkerne zu jeder Tageszeit! Jetzt bin ich, zurück in Deutschland, wieder etwas auf Entzug, aber das war es mir definitiv wert!

Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGELHotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL

Das Hotel hat außerdem einen ganz tollen Spa-Bereich, das O-Spa. Ich durfte dort eine Massage ausprobieren und obwohl ich nie der Mensch für Massagen war, weil ich dabei grundsätzlich nicht entspannen kann, hat es mir wirklich gut getan. Richtig abschalten konnte ich zwar nicht, was definitiv an mir liegt, aber es war super angenehm und die Atmosphäre richtig schön orientalisch, wie aus Tausend und eine Nacht 🙂

Hotel Review - Kenzi Menara Palace - KIM ENGEL

Ich will jetzt auch gar nicht zu viel schreiben, da man das Resort mit dem wundervollen Interior einfach besser auf den Bildern erkennen kann. Als kleines Plus ist es auch nur 10 Minuten Fahrzeit vom Flughafen entfernt und bietet einen kostenlosen Shuttle zur Médina, der Altstadt von Marrakech, mehrmals am Tag an. Es gibt sogar noch zwei weitere Restaurants in dem Gebäude sowie einen Pavillon und eine Bar mit schöner Piano Musik. Also eigentlich könnt ihr auch den ganzen Urlaub dort verbringen und braucht gar nicht vor die Tür zu gehen 😉

– In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Kenzi Menara Palace – 

Leave a Comment