Home Travel Ibiza – Travel Review

Ibiza – Travel Review

written by Kim 29. August 2018
Ibiza Travel Review - Kim Engel

Ibiza

 Ibiza ist wirklich der Hammer! Da ich nur ein paar Tage dort war, musste alles immer recht schnell gehen, damit ich möglichst viel von der Insel sehen konnte und trotzdem habe ich bei weitem noch nicht alles geschafft. Das bedeutet also, dass ich zur nächsten Saison definitiv wiederkommen muss! 

Ibiza Old Town

Die Altstadt von Ibiza muss man sich einfach anschauen und kann dort ganze Tage verbringen 🙂 Kleine verwinkelte Gassen, Verkaufsstände mit selbst gemachtem Schmuck und an jeder Ecke mindestens drei Restaurants, wobei sich das eine besser anhört als das andere. Die Altstadt grenzt direkt an den Hafen, dort hat man eine tolle Sicht auf all die Boote und Yachten. Am schönsten ist es Abends, wenn die Sonne untergeht, dann ist die Atmosphäre einfach traumhaft!

Ibiza Travel Review - Kim Engel

Paradiso Art Hotel

Eine ganz klare Hotelempfehlung von mir! Das Paradiso Art Hotel befindet sich an der Westseite Ibizas und besteht zu 99% aus der Farbe Rosa 😉 Beim Design ist alles bis zum kleinsten Detail durchdacht und sowohl im Eingangsbereich als auch in der Pool Area und den Zimmern wurde das Konzept komplett durchgezogen. Ihr könnt übrigens auch ohne Übernachtung einen entspannten Tag im Paradiso verbringen. Dort gibt es einen Day Pass, damit könnt ihr am Pool oder an der Bar chillen oder es euch auf einem der gemütlichen Sunbeds gemütlich machen. Und es lohnt sich auf jeden Fall, da es wirklich mal etwas anderes ist und man dort immer richtig coole Leute kennenlernen kann.

Ibiza Travel Review - Kim Engel Ibiza Travel Review - Kim Engel

Bikini by Cathy Guetta

Um direkt bei coolem Design und der Farbe Rosa zu bleiben, das Beach Restaurant Bikini by Cathy Guetta ist DER Tipp! Es befindet sich direkt neben dem angesagten Nobu Hotel und ist absolut nicht von dieser Welt! Empfangen wird man von einer Herde Flamingos, der Empfangstresen besteht aus einer rosafarbenen Blumenwand, Lollis in Übergröße trennen den Bereich vom Strand und auch Innen geht es genauso weiter. Man fühlt sich etwas so wie in „Alice im Wunderland“. Es gibt unzählig viele Flamingos als Pooltiere und selbst die Drinks gibt es ganz in Pink! Im Restaurant hat man direkten Meerblick und ein DJ legt richtig gute Musik auf. Dieser Spot ist nicht nur zum Bilder machen ein Traum, man kann dort auch super Essen, einfach nur etwas Trinken oder am Strand auf, was auch sonst, pinken Liegen entspannen.

Ibiza Travel Review - Kim Engel Ibiza Travel Review - Kim Engel

Formentera

Mein absolutes Highlight habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben. Von Formentera habe ich bisher immer nur gehört, dass die Strände und das Meer so aussehen wie auf den Malediven und man dort einfach hin muss, wenn man auf Ibiza ist. Da Formentera keinen eigenen Flughafen besitzt, ist die Anreise nur per Fähre möglich. Deshalb gibt es am Hafen von Ibiza drei große Anbieter, die jede halbe Stunde mit einem super schnellen Katamaran innerhalb von 30 Minuten nach Formentera fahren und die Aussicht während der Überfahrt ist wirklich der Hammer! Abgesetzt wird man dann wieder am Hafen und von dort aus kann man am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad die Insel erkunden. Ich habe den Tag am Beso Beach verbracht und allein der Weg dorthin ist wie aus dem Bilderbuch. Das Wasser ist tatsächlich Türkis und glasklar, es gibt einen riesigen See in der Mitte der Insel (ebenfalls Türkis) und auch die Strände sind ein Traum. Am Beso Beach selbst kann man sich entweder Liegen mieten oder sich ein schönes Plätzchen für Handtuch und Sonnenschirm suchen. Auf dem Meer sieht man unglaublich viele Yachten, von denen im gefühlten Minutentakt immer neue Urlauber mit einem Boot vom und zum Strand gebracht werden. Im Hintergrund kann man die laute Musik hören, die zum Beso Beach Restaurant gehört und sobald eine der großen Fähren Richtung Hafen vorbeifährt, fühlt man sich im Meer wie in einem Wellenbad. Klingt perfekt? Ist es auch! Und das ist nicht der einzige Strand, es gibt noch so viele mehr, die ich mir leider nicht angucken konnte und die mindestens genauso toll sein sollen. Also Formentera ist wirklich eine Reise wert und ich schließe mich allen anderen an: wenn man auf Ibiza Urlaub macht, ist Formentera definitiv ein Muss 🙂

Ibiza Travel Review - Kim Engel Ibiza Travel Review - Kim Engel

Reiseapotheke

Jetzt zum wichtigen Punkt! Was darf in einem Sommerurlaub nicht fehlen? Genau, die richtige Reiseapotheke. Egal ob Sonnenschutz, Aftersun, Insektenschutz oder andere Medikamente, ohne braucht man gar nicht erst losfliegen. Und wenn man schon im Packstress ist und keine Zeit oder Lust mehr hat extra in eine Apotheke zu fahren, dann ist es natürlich viel einfacher und zeitsparender die Produkte online zu bestellen. Auf Shop Apotheke findet ihr sogar eine ganze Seite mit allen Produkten rund um das Thema Reiseapotheke, sodass man auf einen Blick nachprüfen kann, was alles mit in den Koffer muss 🙂

Ibiza Tipps

Wer von euch war auch schon mal auf Ibiza? Habt ihr vielleicht auch noch Tipps, die ihr hier teilen möchtet? Ich kann mir vorstellen, dass die Insel noch so viel mehr zu bieten hat, zum Beispiel den bekannten Hippiemarkt Las Dalias, versteckte Buchten, die weltbesten DJ’s im Ushuaia, Shopping Möglichkeiten und und und. Falls ihr also noch Empfehlungen für tolle Orte, Veranstaltungen oder andere Dinge habt, die man unbedingt auf Ibiza tun muss, immer her damit!! 🙂

Ibiza Travel Review - Kim Engel

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Shop Apotheke – 

1 comment

Melanie 29. August 2018 at 5:56 pm

Was für tolle Bilder! Nächstes Jahr will ich auch unbedingt zwei Urlaube machen und mal je eine Woche irgendwo hin fliegen :-*

viele liebe Grüße
Melanie / Goldzeitblog

Reply

Leave a Comment